Bannerbild
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
(0 36 47) 43 140
Link verschicken   Drucken
 

Kirchen

Evangelisch- Lutherische Kirchengemeinde Pößneck
Gottesdienste für das Kirchspiel Ranis
Kirchgemeinden: Ranis, Seisla, Dobian, Oelsen, Gräfendorf, Rockendorf, Schmorda

 

Auf Grund der aktuellen Situation entnehmen Sie bitte alle Termine den öffentlichen Aushängen in den Kirchgemeinden.

 

Gemeindenachmittage:

 

 

Bibelabende

 

 

Kirchenmusik/ Konzerte

 

 

 

 

KGV Krölpa – Öpitz

(für die Kirchgemeinden Krölpa Herschdorf, Trannroda, Hütten, Friedebach, Zella)

                                                                                                                                                                       

Gottesdienste

 

 

 

 

Veranstaltungen und Gemeindekreise

Gemeindenachmittage

 

 

 

 

 

 

Kinder und Jugend

Kinderkreis

 

 

Teenie / Junge Gemeinde

 

 

 

Konfirmandenprojekt

 

Vorkonfis – 7. Klasse

 

 

Konfis – 8. Klasse

 

 

 

Elternabend für die Konfirmanden

 

 

Kirchenmusik/Konzerte

Kirchenchor

 

 

 

Gottesdienste Zeugen Jehovas

Königreichsaal Flurstraße 3, 07381 Pößneck

 

Zusammenkunftszeiten:

 

Freitag

Sonntag

 

Aufgrund der aktuellen Lage finden bis auf Weiteres keine Gottesdienste mehr in den Kirchengebäuden statt. Jehovas Zeugen bieten die Möglichkeit, ihre interaktiven Gottesdienste per Videokonferenz gemeinsam zu erleben.

Jeder ist herzlich eingeladen!

 

WELTWEITER SOMMERKONGRESS ERSTMALS DIGITAL!

Dieses Jahr wird die dreitätigen Bibeltagung mit dem Motto "Freut euch immer" auf jw.org veröffentlicht. Anhand von Vorträgen, Interviews, Videos und Filmen sollptaktisch vermittelt werden, dass Freude nicht von äußeren Umständen abhängig ist, sondern von der inneren Haltung.

 

Weitere Hinweise und Informationen und das komplette Onlineangebot in Form von Videos und Downloads findet man auf der Website

unter jw.org oder Telefon: 03647 449291

 

 

 

 

 

Kirchengemeinde St. Josef, Pößneck und St. Elisabeth, Ranis

 

Dienstag, den 04.08.2020

14:30 Uhr   Hl. Messe in Pößneck

 

Freitag, den 07.08.2020

17:00 Uhr   Hl. Messe und Anbetung in Ranis

 

-19. Sonntag im Jahreskreis/ hl. Theresia Benedikta vom Kreuz (Edith Stein) Schutzpatronin Europas-

Sonntag, den 09.08.2020

08:30 Uhr   Hl. Messe in Ranis

10:00 Uhr   Hl. Messe in Pößneck

 

 

Beichtgelegenheit ist eine halbe Stunde vor jeder Hl. Messe bzw. nach Absprache.

 

Es sind in allen Gottesdiensten die aktuellen Hygienevorschriften zu beachten. Der Abstand zu anderen Personen (mindestens 1,5 m) ist unbedingt einzuhalten!

 

Weitere Termine der Gemeinde

Veranstaltungen wie Seniorennachmittag, Frauenkreis, Männerkreis, Chorproben etc. werden derzeit noch nicht wieder durchgeführt. Sobald sich hierzu etwas ändert, werden Sie in den Vermeldungen, den Schaukästen, der Tageszeitung bzw. auf der Internetseite der Gemeinde darüber informiert.

 

 

 

Weitere Termine der Gemeinde:

 

Kath. Religionsunterricht:

 

 

 

5.- 10. Klasse

 

 

 

Frauenkreis Ranis

 

 

 

 

Frauenkreis Pößneck

 

 

 

Männerkreis in Ranis

 

 

 

Kirchenchorprobe

 

Seniorenkreis in Pößneck

 

 

Kolpingfamilie Pößneck

 

 

Kath. Pfarramt St. Josef

Pfarrer Joachim Wietrzniok

Straße des Friedens 43, 07381 Pößneck

Telefon: 03647/ 412238

 

Gemeindereferentin Frau Monika Böhm Telefon: 0162-4609491

 

 

 

 

 

Die Neuapostolische Kirche Rockendorf informiert:

 

Gottesdienste:

Friedebacher Straße 26a, 07387 Rockendorf

 

Gemeindewahlleiter: Ralf Franz, Telefon: 03647/ 442547

 

Bis Ende August werden weiterhin Videogottesdienste über Youtube angeboten. Der Youtube- Kanal der Neuapostolischen Kirche Nord.-und Ostdeutschland ist per Link dauerhaft erreichbar unter:

gottesdienst.nak-nordost.de.

Mittwochs finden weiterhin keine Gottesdienste statt. Auch alle anderen Gemeindezusammenkünfte außerhalb des Gottesdienstes bleiben bis auf Weiteres untersagt. Wir bitten darum, die Aushänge an der Infotafel der Neuapostolischen Kirche in Rockendorf und die aktuellen Kirchlichen Nachrichten in der OTZ zu beachten.

 

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen

 

 

 

 

 

Stadtkirche St. Margarethen in Ranis braucht Ihre Hilfe!

Liebe Raniser Bürgerinnen und Bürger,

 

wir leben in einer schönen kleinen Stadt mit einer großen Vergangenheit. wer unsere Stadt besucht, kann auf dem Bergsporn schon von weitem eine stattliche Burg erkennen. Sie ist umgeben von einem idyllischen Sadtkern. Und dazu gehört unverzichtbar auch unsere große Stadtkirche. Sie prägt das Stadtbild. Doch die Stadtkirche ist für uns als Kirchengemeinde ein Sorgenkind.

Der Aufgang zum Turm muss jetzt aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. So kann die Kirchenturmuhr den Stundentakt nicht mehr vorgeben. Damit sie wieder schlagen kann, benötigen wir dringend einen elektronischen Uhrwerkaufzug. Das sehen wir als vorrangige Aufgabe. 

Die Aufhängung der Glocken ist schadhaft. Es darf schon längere Zeit nur eine Glocke geläutet werden. Die wertvollen Holzjoche müssen professionell restauriert werden. Im vorigen Jahr ist auch im südlichen Seitenschiff starker Schimmelbefall entdeckt worden. Große Aufgaben liegen vor unserer Kirchengemeinde. Zu groß, um sie allein zu stemmen.

Wir möchten diese schöne Kirche auch für unsere Kinder und Enkel erhalten. Unsere Kirche gehört in die Stadt, wie unsere Burg!

Deshalb bittet der Gemeindekirchenrat alle Bürger von Ranis, uns bei dieser Aufgabe finanziell zu unterstützen. Jede noch so kleine Spende ist willkommen!

Unsere Kontonummer lautet: DE 8305 0505 0002 2291 45

Geben Sie bitte bei Ihrer Spende immer den Zweck an:

St. Margarethen in Ranis

 

Der Gemeindekirchenrat und Pfarrerin Ursula Wolf

 

Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung, wenn dies von Ihnen gewünscht witrd.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Gemeinde Krölpa
Pößnecker Straße 24
07387 Krölpa

Telefon: (0 36 47) 43 140
Telefax: (0 36 47) 43 14 22
E-Mail:

 

Bürgermeister

Jonas Chudasch

 

Kontaktformular

 

 

Veranstaltungen


Das vom Freistaat Thüringen geförderte Projekt wird durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. Das Vorhaben fällt unter die Richtlinie zur Förderung des Hochwasserschutzes und der Fließgewässerentwicklung in Thüringen.