Krimi-Lesung

24. Juni 2018 – Hans Henner Hess liest "Grillwetter"

ab 16:00 Uhr im Knauer Schloss

 

Der Förderkreis Rittergut Knau e.V. und der Lesezeichen e.V. laden Sie recht herzlich zu einer spannenden und heiteren Krimilesung von Hans Henner Hess in das Knauer Schloss ein:

 

Anwalt Fickel würde seine Geschäfte als Terminhure am Amtsgericht zu gern ein wenig ruhen lassen, um sich endlich gebührend seinem Privatleben zu widmen, genauer gesagt: seiner neuen Fernfreundin Astrid Kemmerzehl. Doch Bad Bocklet ist weit, und ausgerechnet jetzt geht es zu Hause um die Wurst.

Das Traditionsunternehmen Krautwurst Thüringer Wurstspezialitäten hat Insolvenz angemeldet, Massenentlassungen stehen bevor, und das Schlimmste ist: Ein Produktionsstopp scheint unvermeidlich. – Die Folgen für Südwestthüringen und seine Bevölkerung wären verheerend: kalter Bratwurstentzug und Tofuschock, verwaiste Grillgitter und Löschbierschwemme. Eine ganze Region droht abzudriften. Zu allem Überfluss ist der Insolvenzverwalter spurlos verschwunden. Ist er mit einem Geldkoffer durchgebrannt, wie es Geschäftsführer Jürgen Krautwurst befürchtet, oder wurde er von Schlachter Menschner mit dem Schweinespalter erschlagen? Eine total verfahrene Situation – wer, wenn nicht Anwalt Fickel sollte den Karren aus dem Dreck ziehen? Dabei muss er sich allerdings zwischen zwei Leidenschaften entscheiden: Liebe oder Rostbratwurst.

 

Eintritt:      € 5,- / Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei

VVK:          Karten gibt es ab sofort im Landhandel Hopp in Knau oder unter

                   www.lesezeichen-ev.de im Ticketshop

 

Eine Veranstaltung des Förderkreis Rittergut Knau e.V. und des Lesezeichen e.V.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

 zurück drucken

Veranstaltungssuche
Suchwort
Regionenfilter
Zeitraum von / bis Kalender öffnen Kalender öffnen

Ergebnisliste:

  • 1.Krölpaer Open-Air Schloßkonzert - Krölpa Kulturort Schloss Krölpa- Pinsenberghalle
    26.08.2018   

    1. Krölpaer Open- Air Schloßkonzert Sonntag, den 26.08.2018 um 16.30 Uhr Es musiziert das Jugendsinfonieorchester "Da Capo" Musikalische Leitung: Daniel Vlad Eintritt frei, Spenden jedoch erwünscht.


  • Dixieland! Mit den Dixie Syncopaters und der Burgen Jazz Band - Krölpa Kulturort Schloss Kroelpa- Pinsenberghalle
    15.09.2018   

    Dixieland! Mit den Dixie Syncopaters und der Burgen Jazz Band Die Dixie Syncopaters spielen Dixieland, Swing Blues und alles was ihnen noch so einfällt. Das rhythmische Gerüst machen das Tenorbanjo und der geblasene Bass (Susaphon), unterstützt durch Schlagzeug und Waschbrett. Das samtweiche Cornet wird manchmal durch eine knackige Trompete ersetzt oder das Sopransaxophon wird von der Klarinette abgelöst. Kaum ein Auftritt gleicht dem Anderen. Das ist Jazz! Die Dixie Syncopaters beziehen gern das Publikum mit ein, denn es gibt auch deutsche Texte (u.a. Blaue Augen, Hallo kleines Fräulein, Junger Mann im Frühling). Die Burgen- Jazz- Band hat schon im letzten Jahr das Publikum begeistert. Die sechsköpfige Kapelle aus der Region der Drei Gleichen besteht aus Banjo, Bass, Schlagzeug, Trompete, Posaune und Saxophon. Ihr Repertoire umfasst traditionellen Dixieland, Oldtime Jazz und die Schlager von damals. Hier sind sie zu hören, die Klassiker wie "Ice Cream", "Tiger Rag", "JaDa", "Bourbone Street Parade", aber auch Schlager aus der Jugendzeit wie "Hallo kleines Fräulein", "Wochenend und Sonnenschein", "Mein kleiner grüner Kaktus", "Ich hab für dich nen Blumentopf" und viele andere mehr. Eben handgemachte Musik, auf der Bühne, im und mit dem Publikum, live und ohne Strom. Zeit: Samstag, den 15.09.2018 um 20.00 Uhr Ort: Pinsenberghalle Krölpa Eintritt: 8 Euro Organisator: Lese- Zeichen e.V., Gemeinde Krölpa Kartenvorverkauf in der Gemeinde Krölpa, Buchhandlung "Am Markt" Pößneck und im Lese-Zeichen Ticketshop


  • Whisky and Words- Weltliteratur und edle Tropfen - Krölpa KULTURORT Schloss Krölpa-Pinsenberghalle
    12.10.2018   

    Whisky and Words- Weltliteratur und edle Tropfen Gemeinsam mit dem Autoren und Rezitator M. Kruppe, dem Kopf hinter den Whiskys, Tristan Rosenkranz und der Musikerin Abby Engel erleben sie einen Abend zwischen höchst unterhaltsamer Weltliteratur, Geschmackssymphonien auserlesener Whiskys und handgemachter Songwriting. Unser wechselndes Whiskysortiment setztsich aus großen Destillaten aus Schweden, Japan, Indien, Italien, Taiwan, hin und wieder Schottland, aber auch einigen hervorragenden deutschen Tropfen zusammen. Eine Auswahl von sechs Whiskys wird zu je 2 Centiliter gereicht, während Sie mehr über Charakter, Herkunftsland, Reifung und Geschmacksnoten erfahren. Abgerundet wird das ganze durch ein literarisch- musikalisches Programm. Kruppe verbindet die Herkunft des jeweiligen Whiskys mit Werken bekannter Autoren, die dem edlen Getränk bekannter Maßen nicht abgeneigt waren. So kann es sein, dass da ein Jack Kerouac oder ein Henry Miller, ein Ernest Hemingway oder ein Francois Villon, ein Morgenstern, Kinski oder Ehrhardt von pikant bis heiter "dazwischen rutschen". Die Textauswahl ist variabel, wobei Kruppe sich stets dem Publikum anzupassen weiß und das Auffangen der Stimmung in seiner Darbietung und der Wahl der Texte verarbeitet. Abby Engel schließlich ist die musikalische Brücke zwischen Literatur und Gaumenfreude, sie variiert bekannte Arragements ebenso neu, wie sie in ihrem unverwechselbaren Folkstil sphärische Songs aus eigener Feder anstimmt. Gereicht werden zum hochprozentigen Genuss Wasser und Snacks. Und selbstverständlich sind auch andere Getränke erhältlich. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Gemeindeverwaltung Krölpa und der/m Agentur und Verlag für alternative (Genuss) Kultur "Outbird". WANN: 12. Oktober 2018 um 19.30 - 21.30 Uhr WO: KULTURORT Schloss Kroelpa- Pinsenberghalle PREIS: 62 Euro Abendkasse 58 Euro im Vorverkauf Gemeinde Krölpa